BILD DES KINDES dieser Website oder BASISWÜNSCHE

eines Berufsschulreligionslehrers an die User, soweit sie Eltern sind (oder Eltern werden wollen).

Bedenken Sie: Kinder sind erst einmal absolut logisch, gutwillig, moralisch, idealistisch, wissbegierig, auch und gerade im Hinblick auf die Sexualität, schauen Sie doch bitte einmal in des Stichwort "Kind und Sexualität". Doch das ändert sich leider Gottes sehr bald... Und nicht nur durch die Medien und die Spielkameraden:

Leider bekomme ich selten oder fast nie in meinem Unterricht junge Menschen, die bis dahin sowohl einen kritischen Religionsunterricht hatten, was unseren Glauben betrifft, oder gar irgendein ethisches Lebenskonzept haben. Also werden die jungen Leute, wie sie sind - und das muß ich leider sagen. 

Abgesehen davon, daß viele junge Menschen entweder jeden Glauben überhaupt schon aufgegeben haben und sogar auch schon ihre eigenen Lebenswege eingeschlagen haben, die nichts mit unserem Glauben zu tun haben, weswegen sie kaum noch Bedarf haben für die von "basisreligion" angebotenen Konzepte, wird viel Zeit und Energie für eigentlich überflüssige Richtigstellungen vergeudet, was dann woanders fehlt.  

Und so gibt es natürlich Wünsche an die Eltern und Kollegen, in deren Einflußbereich die jungen Leute sind, bevor sie in dem Alter sind, in dem sie meine Schüler sind oder sein könnten... Denn ich habe natürlich keine Lust, mich immer nur weitgehend damit abzuplagen, aus den jungen Menschen ein unsinniges religiöses Wissen und moralische Verquertheiten herauszutreiben, die andere mit viel Mühe in sie hineingebracht haben. Was wären das für Vorteile, wenn ich statt dessen auf dem aufbauen könnte, was andere vor mir begonnen hätten! 

Und möglicherweise sind irgendwann einmal ja auch Eltern (und Kollegen) neugierig, die die jüngeren Kinder haben, was sie denn machen könnten, damit Fehler von vornherein vermieden werden.

Meine Wünsche also: Eine religiöse Kindererziehung zur Emanzipation und zur Freiheit, wie ich sie unter diesem Stichwort zusammengefaßt habe!  (Wörterbuch von basisreligion)